Dida Dragan Biografie

Dida Dragan Biografie:war eine beliebte rumänische Popsängerin während der Easy-Listening-Ära der 1980er Jahre.  Als Vertreterin Rumäniens beim Eurovision Song Contest 1993 belegte sie den siebten Platz und kam daher nicht zum Finale nach Irland.

Dida Dragan Biografie
Dida Dragan Biografie

Dida Drăgan ist eine rumänische Gesangssolistin und Texterin, die als „feurige Stimme“ der rumänischen Musik gilt. Laut dem Texter Grigore Vieru “bedeuten ihre Forderungen an Worte, nicht nur an Musik, einen Intellekt und eine Komplexität.

die Dilettantismus und Kompromisse nicht tolerieren”. Nichita Stănescu bezeichnete sie anhand der Texte ihrer Lieder und Gedichte als “Mrs. Oscar”. Dida Drăgan spricht über Rock-, Pop-, Folk- und Jazzmusik. Insgesamt nahm er 22 Trophäen für den ersten Platz bei internationalen und.

europäischen Kompositions- und Aufführungswettbewerben mit nach Hause. Er besuchte die Volkskunstschule in Bukarest bei Florica Orăscu und erwarb dort ein Diplom. Hier arbeitete sie mit Leuten wie Aura Urziceanu, Angela Similea, Mirabela Dauer.

Ioan Luchian Mihalea und Mihai Constantinescu zusammen. Ihr Debüt gab sie mit Vasile V. Vasilaches „Vechiul pian“, für das sie 1971 den ersten Platz beim Bukarester Interpretationswettbewerb gewann. Die brillante Performerin, die auch treffend den Spitznamen „Queen of Rock Music“ trägt.

hat eine ganz eigene Stimme. Die Sängerin plant jedoch nicht, ihr Stimmtraining in absehbarer Zeit einzustellen. Viele Menschen fragen sich, ob eine berühmte Sängerin wie Dida Dragan überhaupt eine Gesangsausbildung braucht. Sie sprach exklusiv für Impact.ro mit uns.

und sie tat es mit der Ernsthaftigkeit einer makellosen Künstlerin und betonte die Notwendigkeit einer ständigen Stimmpflege: „Wie lange glaubst du, können meine drei Oktaven ohne Gesang auskommen? Du hast die Verantwortung, sie zu verwenden Geschenke.

die Gott dir gegeben hat; dazu gehört auf den Malediven nicht nur, auf uns selbst zu achten, sondern auch, dass wir unsere Stimme erheben und den vielen Menschen, die reisen, um uns bei Konzerten zu hören, Respekt entgegenbringen”.

Dida Dragan Biografie

Auch Dida Dragan sah sich der sowjetischen Zensur ausgesetzt, die ihr die Beine schnitt, aber nicht ihren revolutionären Geist: “Ich wurde selten im Fernsehen gezeigt, ich war damals und heute immer eine Revolutionärin.

” Dida Dragan glaubt, dass Respekt über die Verwendung höflicher Redewendungen wie „Sie“ und „Frau“ hinausgeht: Worauf Dida antwortet: „Sagen Sie es mir! Zuerst war ich während des Interviews nervös, da ich erwartet hatte, mich wie ein großer Fan zu fühlen .

aber die Künstlerin beruhigte mich. Ihre allgegenwärtige optimistische Einstellung und ihr ansteckender Lebenseifer waren schon immer eine Inspiration für mich. Ich werde Didas Alter nicht verraten, da diese Bulletin-Nummer meiner Meinung nach sowohl unnötig als auch deprimierend ist.

„Ich Ich habe mich nach einer Chance gesehnt, wieder aufzutreten. In der Zwischenzeit entschuldigen Sie mich bitte, während ich mich anziehe. Neben dem regelmäßigen Besuch von Kursen habe ich kürzlich auch ein Liebeslied produziert. Lehrerin Gabriela Duțescu.

eine ehemalige Phoniaterin im HNO-Zentrum, die ich „einen Moment wie ein ganzes Leben“ kenne, gibt mir Gesangsunterricht.“ Dida Dragan verriet uns diese Informationen privat für Impact.ro Die jährlichen Einnahmen aus Urheberrechten nicht stellen den Status von Dida Dragan.

als eine der besten weiblichen Stimmen in Rumänien treffend dar. Für den Bruchteil einer Sekunde wirft er einen wütenden Blick zurück: In Deutschland, wo er vor einem rockhungrigen Publikum spielte, hätte es auch anders kommen können, oder zumindest beruflich.

weshalb er sich entschieden hat, in diesem Bereich zu bleiben, sie empfindet keine Reue, da es ihre eigene freiwillige Entscheidung war, aber sie weiß jetzt, dass sie die Mittel woanders vielleicht besser eingesetzt hätte. In den wenigen Interviews, die sie während ihrer Karriere gab.

wollte Dida Dragan nur über ihre Musik sprechen, aber Sie sollten auch wissen, dass sie nicht nur eine talentierte Schauspielerin ist, sondern auch eine liebevolle Mutter für ihren Sohn mit dem Musikerpartner Florin Ochescu , jedoch äh, erzählen Sie uns von ihrem attraktiven Sohn.

der zwar die kreativen Fähigkeiten seiner Eltern geerbt hat, aber keine Karriere in der Musik verfolgt. Dida beklagt, den Staffelstab nicht abgeben zu können. Wie seine Mutter es ausdrückte: “Er ist wirklich gut, er sieht aus wie sein Vater, aber er will keine Musik machen.

er ist Übersetzer, er hat die Schule in der Schweiz abgeschlossen, dann ist er nach Hause gegangen, er ist Rumäne!” Dida hat eine große Online-Fangemeinde, die sie alle anfleht, weiter Musik zu machen: „Bis jetzt habe ich noch niemanden gehört, der einen der Songs dieser rumänischen Musikikone gecovert hat.

Es war und ist immer noch einzigartig -artiges Ereignis in den Annalen der amerikanischen Kunst. Seit über 40 Jahren höre ich ihr mit der gleichen unerschütterlichen Begeisterung zu, “der Botschaft eines ihrer vielen Liebhaber.

Dida Dragan Biografie
Dida Dragan Biografie

Reply