Tatjana Ohm Verheiratet

Tatjana Ohm Verheiratet:hat sowohl die deutsche als auch die bosnische Staatsbürgerschaft und arbeitet als Fernsehmoderatorin und Journalistin. Tatjana Ohm verbrachte ihre Kindheit in Berlin und Bosnien, bevor sie eine Ausbildung begann. In Berlin besuchte sie Kurse.

Tatjana Ohm Verheiratet
Tatjana Ohm Verheiratet

Ohm absolvierte zwischen 1992 und 1993 Praktika bei mehreren Medien, darunter RTL und VOX. Nachdem sie 1994 nach Mostar und Zentralbosnien gezogen war, arbeitete sie sechs Monate lang im Deutschen Konvoi.

Ökumenisches Netzwerk. Von 1993 bis 1995 leitete sie das Redaktionsatelier in Frankfurt am Main. Tatjana Ohm war von 1995 bis 1998 als Journalistin in Warschau (Polen) tätig und berichtete für viele verschiedene Sender. Sie war 1998 und 1999 Serviceleiterin der Sat.1-Sendungen Blitz und Blitzlicht.

In den Jahren 1999 und 2002 war Ohm als Sat.1-Reporterin in Singapur (Südostasien) tätig und berichtete in dieser Zeit unter anderem Orte, aus den Krisengebieten in Indonesien und den Philippinen. 2001 berichtete sie sowohl in Pakistan als auch in Afghanistan.

Tatjana Ohm ist seit 2002 Moderatorin für den Berliner Nachrichtensender Welt (früher N24) und fungiert heute als WELT-Nachrichtenmoderatorin. Seit Februar 2011 ist sie Hauptmoderatorin des Sonder- und Gelegenheitsprogramms des Senders.

Tatjana Ohm und Jan Philipp Burgard wurden im März 2021 zu Co-Chefredakteuren der Welt-Nachrichtensendung ernannt. Während der russischen Invasion in der Ukraine im Jahr 2022 Ohm reichte Berichte aus dem Land für den Nachrichtensender WELT ein.

Tatjana Ohm Verheiratet -> nicht verfügbar

Tatjana Ohm, 51, und Jan Philipp Burgard, 35, verstärken seit dem 1. April die Redaktion der WELT als Co-Chefredakteure. Darüber hinaus fungiert Tatjana Ohm weiterhin als Hauptmoderatorin des Senders. Jan Philipp Burgard wechselt von der ARD zur WELT und wird dort das Ressort TV- und Filmplanung leiten.

Er übernimmt für Ronald Warin, 55, der sich anderen redaktionellen Aufgaben zuwendet. „Das Nachrichtenfernsehen ist nicht nur mein Beruf, sondern auch meine Liebe“, sagt Tatjana Ohm. Unsere Zuschauer mögen und schätzen.

dass wir mit unserer Marke der Breaking News Berichterstattung in Echtzeit immer wieder Neues ausprobieren. Als Chefredakteur unseres Senders freue ich mich darauf, dem in naher Zukunft noch mehr Zeit zu widmen. Jan Philipp Burgard: „Ich bin sehr ermutigt von der Dynamik.

mit der Axel Springer seinen Bewegtbild-Ansatz vorantreibt. Als Journalist kann ich es kaum erwarten, gemeinsam mit der WELT-Crew umfangreiche Live-Parts für den Sender zu produzieren. WELT Chefredakteur und WeltN24-Sprecher der Geschäftsführung Ulf Poschardt.

„In wenigen Wochen können wir endlich mit der gemeinsamen Digital-, TV-, Print- und Audioarbeit im neuen Axel-Springer-Haus starten. Der neue Planungsdirektor Jan Philipp Burgard wird die Kommunikation über den Atlantik verbessern.

Seine Expertise als Journalist und seine Fähigkeit, über den Tellerrand hinauszublicken, werden von unschätzbarem Wert sein, wenn wir unsere Formate und Ideen weiter verfeinern. Tatjana Ohm ist als hervorragende Journalistin und Moderatorin eine unschätzbare Bereicherung für die Chefredaktion.

Laut Arne Teetz, Chefredakteur TV und Bewegtbild, “strahlt WELT täglich von Montag bis Freitag mindestens 14 Stunden Live-Berichterstattung aus.” Nur ein sehr exzellentes Personal kann so schnell und fachmännisch über aktuelle Nachrichten berichten.

Tatjana Ohm Verheiratet
Tatjana Ohm Verheiratet

Deshalb freue ich mich sehr, dass Tatjana Ohm als Redakteurin in die Redaktion kommt und Jan Philipp Burgard sich für WELT entschieden hat und ab April die strategische Planung verantwortet. Tatjana Ohm ist seit 2002 Moderatorin bei WELT (ehemals N24).

Sie begann als Kriegsreporterin und berichtete unter anderem für RTL und Vox über die Konflikte in Bosnien und Kroatien; danach arbeitete sie als Korrespondentin in Warschau für MDR, RTL und Sat.1; und sie deckte Singapur und Südostasien für RTL und Vox ab.

Sie war 2001 in Afghanistan und Pakistan stationiert und berichtete über den Kampf der USA gegen die Taliban. Tatjana Ohm ist eine erfahrene Moderatorin, die sich mit schwierigen Situationen wie den Anschlägen von Paris 2015 und einzigartigen.

Projekten wie den Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten befasst hat. Sie ist Ansprechpartnerin für alle Journalisten auf Sendung und somit die Hauptmoderatorin. Jan Philipp Burgard erhielt seine Ausbildung in Bonn und Paris, wo er Kurse in Politik.

Zeitgeschichte und öffentlichem Recht belegte. Vor seiner Tätigkeit als Redakteur arbeitete er als Autor für Publikationen wie den Iserlohner Kreisanzeiger, Focus, Handelsblatt und WELT. Er war ein Fernsehreporter, der vor Ort über lokale Geschichten und weltweite Nachrichtenereignisse.

wie die Terroranschläge von Paris und Brüssel berichtete. Von 2017 bis 2021 arbeitete er als USA-Reporter der ARD. Für seine Arbeit als Journalist wurde Burgard sowohl mit dem Los Angeles Independent Film Festival.

Award als auch mit dem RIAS Media Prize ausgezeichnet. Seit 2002 arbeitet Tatjana Ohm als Moderatorin bei WELT (ehemals N24). Sie begann in den Medien als Reporterin und Kriegskorrespondentin. Sie war unter anderem als Auslandsjournalistin in Singapur/Südostasien, Warschau-Korrespondentin für MDR, RTL und Sat.1 tätig und hörte Reportagen über.

die Situation in Bosnien-Herzegowina und Kroatien für RTL und Vox. Sie war 2001 in Afghanistan und Pakistan stationiert und berichtete über den Kampf der USA gegen die Taliban. Tatjana Ohm ist eine erfahrene Moderatorin, die sich mit schwierigen Situationen wie den Anschlägen.

von Paris 2015 und einzigartigen Projekten wie den Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten befasst hat. Sie ist Ansprechpartnerin für alle Journalisten auf Sendung und somit die Hauptmoderatorin.

Tatjana Ohm Verheiratet
Tatjana Ohm Verheiratet

Reply