Ronja Forcher Gewicht

Ronja Forcher Gewicht Ronja Forcher begann ihre Karriere als Kinderstar und wurde schon früh mit einem idealisierten Frauenbild konfrontiert. Bis jetzt sind sie nicht in der Lage, dies vollständig zu begraben.

Ronja Forcher Gewicht
Ronja Forcher Gewicht

Ronja Forcher (25) ist vielen Fans der beliebten ZDF-Serie „Der Bergdoktor“ ein bekanntes Gesicht. Seit 2008 ist „Lilli Gruber“ eine der Hauptfiguren der Show. Sie war erst zwölf Jahre alt, als die Dreharbeiten begannen.

Wow, was für ein atemberaubender Moment das ist! Sehen Sie „Bergdoctor“-Star Mark Keller (56) und seinen Sohn im Video oben. Ronja Forcher wuchs vor den Augen der Öffentlichkeit auf und wurde im Laufe der Jahre vom kleinen Mädchen zur Frau.

Während dieser Zeit musste sie ständig mit einem weiblichen Ideal ringen, wie sie in ihrem neuen Podcast „Hungry Minds“ erklärt. Auch zu Hause spürte sie den immensen Druck, eine junge Schauspielerin zu sein.

Ronja Forcher sprach im Podcast als Gast, „dass der ständige Blick ihrer Familie immer noch tief in den Knoten von gala.de vergraben ist: „Der menschliche Körper war bei jeder Gelegenheit Gesprächsthema in unserer Familie. Mit anderen Worten, ich werde die Leute, die dies zu einem regelmäßigen Gesprächsthema gemacht haben, nicht kritisieren oder schimpfen, aber ich bin irgendwo.”

Sie und ihre Kollegen hätten sich das ständige Geschwätz über ihren Körper anhören müssen: “In dieser großen Familie war alles sehr öffentlich.” Diesbezüglich sei sie besonders betroffen, da sie “schon diejenige war, die schwerer war” als der Rest ihrer Familie. Laut dem ersten Kinderstar soll ein 12-jähriger Junge dazu ermutigt werden, Sport zu treiben, damit „du schlank“ erreicht werden kann.

Nach Aussage der 25-Jährigen hat die ständige Kontrolle ihrer Familie sie nachhaltig geprägt. “Für mich galt es damals als träge, eine Frau zu sein. Punkt.” Etwas anderes wäre anders gewesen, wenn eine weibliche Person damals auf ihre Umgebung geschaut hätte: “Das findet mich sehr wütend, da dadurch mein Sein und mein ganzes Geschlecht und die gesamten anderen Frauen in meiner Familie komplett reduziert wurden.”

„Noch vor einem Jahr dachte ich, wenn ich meine Hose irgendwie besser anziehen und besser sitzen könnte, würde ich mich besser fühlen und selbstbewusster sein.“

Ronja Forcher Gewicht
Ronja Forcher Gewicht

Ihr ganzes Leben war von der Vorstellung geprägt, dass Abnehmen sie glücklicher machen würde. Schon als Kind habe sie entschieden: “Vor einem Drehtag kann ich nicht zu Abend essen.” Weil sie am nächsten Tag schlanker sein und viel besser aussehen würde.

Sonja Forcher fragt sich heute: Was würde ich mich fragen? „Warum hat das niemand bemerkt? Warum hat niemand hinterfragt, warum dieses Kind, bevor es zu arbeiten beginnt, nichts zu tun hat.“ Wer die Fans von Ronja Forchers „Der Bergdoktor“ sind, erfahren Sie im folgenden Video.

Ronja Forcher gehört seit 15 Jahren zum „Bergdoktor“-Cast und ist damit dem Publikum ein bekanntes Gesicht geworden. Viele Jahre musste sie mit dem Ideal kämpfen, das sie zu erreichen versuchte.

Ronja Forcher, 25, ist seit ihrem 10. Lebensjahr in der beliebten ZDF-Serie „Der Bergdoktor“ zu sehen. So wuchs die Schauspielerin unter dem Druck von außen auf, dem von ihr erwarteten Image einer jungen Frau in der Medienbranche gerecht zu werden. Und das hat sie auch zu Hause mitgenommen.

Ronja Forcher hat mit den Erwartungen ihrer Familie geschlafen. „Auf jeden Fall war der menschliche Körper in unserem Haushalt ein ständiges Gesprächsthema.“ Im Podcast „Hungry Minds“ sagt die 25-Jährige: „Und ich werde nicht urteilen und ich werde nicht urteilen Seien Sie wütend auf die Leute, die das immer zum Thema gemacht haben, aber ich bin irgendwo.

Die Art, wie Sie und Ihre Mitverschwörer aussahen, war immer ein Gesprächsthema. “Es wurde immer gesagt, sobald sich Ihr Körper verändert hatte, wurde dies in dieser großen Familie sehr öffentlich gemacht.” Weil sie “immer schon die, die mehr Gewicht hatte als andere in meiner Familie” war, wurde sie dadurch oft verletzt.. Es ist nicht akzeptabel, einem 12-Jährigen zu sagen, dass er oder sie sich so körperlich betätigen muss “du schlank wirst.”

Ronja Forcher Gewicht
Ronja Forcher Gewicht

Ihre damalige Einstellung zum weiblichen Körper hat es jedoch nachhaltig geprägt. „Frau zu sein bedeutete damals, ein schlanker Mensch zu sein. Punkt. Dass es das nicht mehr gibt, ist für mich erschreckend, weil es bedeutet, dass mein Mann, unsere ganze Familie und alle anderen Frauen drastisch abgebaut wurden ein Ergebnis”, führt sie sie aus.

Ronja Forcher fragt: „Warum verbinden wir Liebe mit Form?“

Ronja könnte immer noch den Druck verspüren, eine bestimmte Person zu bekommen. „Noch vor einem Jahr dachte ich, dass ich mich besser fühlen und selbstbewusster sein könnte,

wenn ich meine Hosen irgendwie dazu bringen könnte, besser zu passen und bequemer zu sitzen Form, die man dann lieben kann, ist bei uns allen sehr präsent – ​​besonders bei uns Frauen und Mädchen“, sagt sie und stellt die Frage: „Warum bringen wir Liebe in Bezug auf Form und warum bringen wir Wert oder Respekt in Bezug auf eine Zahl? ?””

Ronja Forcher Gewicht

Reply