Chuck Berry Vermögen

Chuck Berry Vermögen Einer der ersten Pioniere der Rock ‘n’ Roll-Musik, Chuck Berry, war ein amerikanischer Sänger, Songwriter und Gitarrist. Ist Chuck Berry reich? Sänger. Er wurde am 18. Oktober 1926 in St. Louis geboren und wuchs in den Vereinigten Staaten auf. Das Nettovermögen von Chuck Berry wird auf rund 15 Millionen US-Dollar geschätzt.

Chuck Berry Vermögen
Chuck Berry Vermögen

Mit Songs wie “Maybellene”, “Roll Over Beethoven”, “Rock ‘n’ Roll Music” und “Johnny B. Goode” festigte und entwickelte Berry den Rhythm and Blues zu den primären Elementen, die den Rock ‘n’ Roll einzigartig machten.

Berry hatte maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung der Rockmusik durch das Verfassen von Texten, die sich auf das Leben von Teenagern und die Konsumgewohnheiten konzentrierten, sowie die Entwicklung eines Musikstils, der Soli und Showeinlagen umfasste.

Chuck Berrys Reinvermögen: Chuck Berry war ein amerikanischer Musiker, Sänger, Songwriter und Gitarrist mit einem Nettovermögen von 10 Millionen Dollar. Charles Edward Anderson Berry, besser bekannt als Chuck Berry, wurde im Oktober 1926 in St. Louis, Missouri, geboren.

Er war das vierte von sechs Kindern. Chuck liebt Musik seit seiner Kindheit, aber sein erster offizieller Auftritt war an der Sumner High School. Im Jahr 1944, als er noch ein Highschool-Schüler war, wurde Berry wegen Raubüberfalls festgenommen und inhaftiert. Als er an der Besserungsanstalt war, gründete er eine Gesangsgruppe.

Chuck Berry Vermögen
Chuck Berry Vermögen

Das Quartett war so bekannt, dass die Behörden es aus dem Gefängnis entlassen konnten, um öffentlich aufzutreten. Er wurde am Tag seines 21. Geburtstages gefeuert. Entlassen von der Feier des eigenen Geburtstages. Nach seiner Entlassung heiratete Chuck seine Frau und arbeitete in einer Karosseriewerkstatt.

1955 spielte Muddy Waters in Chicago. Waters schlug Berry vor, sich mit Leonard Chess von Chess Records in Verbindung zu setzen. Chess gab ihm die Erlaubnis, „Maybellene“ aufzunehmen, und der Song verkaufte sich mehr als eine Million Mal und erreichte die Spitze der Billboard Rhythm & Blues Charts.

Außerdem gründete er seinen eigenen Nachtclub in St. Louis. Rock’n’Roll-Musik sollte Berry als frühen Pionier anerkennen. Als Teil der Rock & Roll Hall of Fame wurde Berry 1986 aufgenommen. Das Magazin Rolling Stone stufte ihn als fünftgrößten Künstler aller Zeiten ein. Rock and Roll Music und Johnny B. Goode gehören zu seinen beliebtesten Songs.

Berry veröffentlichte 20 Studioalben und tourte bis zu seinem Tod weit. Er hörte seinen ersten Rock’n’Roll-Song am 12. November 1955, als er einen Anruf von seinem Cousin Marvin Berry erhielt. Am 18. März 2017 starb Chuck Berry im Alter von 90 Jahren.

Henry Berry, ein Baptistenprediger, und Martha Berry, eine Schulleiterin, waren die Eltern von Chuck Berry. Berry begann an der Sumner High School in St. Louis Gitarre zu spielen und zu singen. 1944 wurde er wegen dreier umgestürzter Geschäfte in Kansas City, Missouri, zu lebenslanger Haft verurteilt. Danach wurde behauptet, er habe ein Auto mit einer vorinstallierten Waffe gestohlen, bei der es sich höchstwahrscheinlich um eine Spielzeugpistole gehandelt habe.

Chuck Berry Vermögen
Chuck Berry Vermögen

Aufgrund dieser Verbrechen verbrachte er vor seinem 21. Geburtstag im Jahr 1947 drei Jahre in Algoas Jugendgefängnis außerhalb von Jefferson City. Vorerst arbeitete er als Friseur[6] und bei einem Auto Überwachungsunternehmen. Themetta „Toddy“ Suggs heiratete 1948. Zwei Kinder kamen aus dem Leib ihrer Mutter.

1951 wurde er WEW-DJ und kaufte sich bei einem Musiker des Senders eine E-Gitarre. Er wartete auf ein Tonband-Gerät und fing an, Musik zu spielen. Chuck Berry gab 1952 sein Bühnendebüt im Huff’s Garden Club in St. Louis, wo er zum ersten Mal vor Publikum auftrat. Seine fast zwei Jahrzehnte andauernde Zusammenarbeit mit dem Pianisten und Komponisten Johnnie Johnson begann mit einem Gastspiel als Ersatz im Johnnie Johnson Trio.

Ende 1952 trat er dem Cosmopolitan Club bei. Dort trat er erstmals vor einem überwiegend afroamerikanischen Publikum auf. Aber schon bald tauchte ein farbiger Hinterwäldler auf, und schon bald wusste mehr als die Hälfte des Publikums von ihm.

Chuck Berry Vermögen

Reply