Matthias Pridöhl Alter

Matthias Pridöhl Alter Im August 2016 haben sich Jochen Bendel und sein Freund Matthias Pridöhl nach rund dreijähriger Beziehung endlich das Ja-Wort gegeben. Nun erklärt der TV-Moderator, wie die beiden zusammenleben. Jochen Bendel, 49, und sein 20-jähriger Lebensgefährte Matthias Pridöhl, ein ehemaliger „Ruck Zuck“-Gastgeber, haben sich 2016 in einer privaten Zeremonie am Westufer des Starnberger Sees im Hotel „Kaiserin Elisabeth“ das Ja-Wort gegeben.

Matthias Pridöhl Alter
Matthias Pridöhl Alter

Jochen ist bereits seit einem halben Jahr in seiner neuen Rolle und sagt gegenüber “Promiflash”, dass “wir unser Glück wirklich perfektioniert haben” im Interview. Erstaunliche Stars und berühmte Persönlichkeiten Kim Burrell wurde wegen homophober Äußerungen aus der Show von Ellen DeGeneres gefeuert. aus der Feder von Tabea Schindler

Für die Moderatorin scheint sich jedoch einiges geändert zu haben: “Das ist völlig ungewöhnlich! Man wacht eines Morgens auf und denkt sich: ‘Ich bin wirklich verheiratet.'” Das ist eine tolle Idee.”

Die neue Lebenssituation, findet Matthias? Daraus folgert er, dass seine Partnerin wohl so empfindet, da „man diesen Mann jetzt so fest zusammen kennt“nde 2013 hatte sich das Paar kennengelernt, und zwar über eine Online-Vorstellung. Von Jochen gab es eine Lederjacke zu kaufen, und Sozialpädagoge Matthias war am Kauf interessiert. In der Zwischenzeit „sieht er großartig aus“, sagte Bendel damals. Und unsere Wertmaßstäbe sind die gleichen.“

Matthias Pridöhl Alter
Matthias Pridöhl Alter

Obwohl es drei Jahre her ist, ist klar, dass die Liebe immer noch andauert. „Die Zutaten, die er in die Waagschale gesteckt hat, sind offensichtlich genau die Zutaten, die man sich von seinem Ehemann wünscht“, sagt der 49-Jährige. Wenn das stimmt, dann könnte es seiner Freundin nicht viel besser gehen.

Big Love Is All Mine Matthias traf Jochen Bendel zum ersten Mal auf einer E-Commerce-Website. In einer intimen Zeremonie am Westufer des Starnberger Sees erhielten die beiden 2016 das Ja-Wort.

Jochen Bendel hat ein Herz für Tiere, insbesondere Hunde. Jochen Bendel ist ein wahrer Titan der deutschen Unterhaltung. Ob im Radio, im Theater oder als Synchronsprecher, der hingebungsvolle Bastler macht mit seiner charmanten Art und seinem sarkastischen Humor eine gute Figur.

Eine Einführung in das Radio von Jochen Bendels Begonnen hatte alles schon in der Grundschulzeit. Als Synchronsprecher für Hörbücher und Werbespots sammelte der angehende Moderator wertvolle Erfahrungen.

Für Jochen Bendel war klar, dass er in die Unterhaltungsbranche will. Ebenso absolvierte er nach dem Abitur eine klassische Gesangs- und Musikausbildung, allerdings war sein erster Job eher im Radio als im Rampenlicht. Dort hielt sich der Quasselstreik jahrelang an anderen Stationen und etablierte Telefonzellen als neues Unterhaltungsgenre, mit vielen rechtlichen Konsequenzen für Bendel.

Jochen Bendel hatte seinen ersten Auftritt vor der Kamera im Jahr 1990, als er die Leitung von Tele 5s P.O.P. Musik Magazin. Auch auf der Midem Music Fair erhielt er die Auszeichnung als „Bestes internationales Musikprogramm“. Der große Durchbruch gelang Jochen Bendel 1992, als er mehr als 2800 Folgen der Quizsendung „Ruck Zuck“ auf Tele 5, RTL2 und tm3 moderierte.

Matthias Pridöhl Alter
Matthias Pridöhl Alter

Big Brother ist eine Lieblingsserie von Jochen Bendel. Nach seinem Abstecher in die Quizsendung legte „Big Brother“ Wert darauf, die Steckbriefe der Moderatoren hervorzuheben. Jochen Bendel moderierte zunächst mit Oli P. die sechste Staffel der Container-Sensation, von 2003 bis 2005 moderierte er die Late-Night-Show „Big Brother Nachtfalke“ und 2014 moderierte er mit Melissa Khalaj „Promi Big Brother Late Night LIVE“. auf sixx. 2017 moderierte er „Promi Big Brother“.

Neben seinen eigenen TV-Shows ist Jochen Bendel Fan verschiedenster Kochsendungen. Als Hobbykoch wirkte er bei den Sendungen „Unter Volldampf“, „Das perfekte Promi-Dinner“, „Die Kocharena“, „Das Promi-Kochduell“, „Grill den Henssler“ und „Kitchenschlacht“ mit großem Erfolg mit . Jochen Bendel hatte viel Spaß mit anderen Formaten wie „Promi Shopping Queen“ oder „Ich bin ein Star – Lass mich raus!“ in dem er 2014 Dritter wurde.

Matthias Pridöhl Alter

Reply