Kübra Sekin Wikipedia

Kübra Sekin Wikipedia Kübra Sekin ist 28 Jahre alt und fährt seit ihrem sechsten Lebensjahr Rollschuh. Wegen ihrer Glasklopfkrankheit ist sie auf einen Elektrorollstuhl angewiesen und genießt den Nervenkitzel der Fahrt. Ihr Performance-Kollektiv dorisdean steht seit 2011 auf Bühnen im ganzen Land, und sie tritt seit ihrer Schulzeit im Theater auf.

Kübra Sekin Wikipedia
Kübra Sekin Wikipedia

Seit Oktober 2017 bloggt sie auf einem Kanal von Action Mensch über ihr Leben und macht auf die Perspektive von Menschen mit Behinderung aufmerksam. Warum schaust du nicht vorbei und siehst, wie wir unsere einzigartigen Fähigkeiten als Geheimagenten nutzen können?

ist eine seit 2012 selbstständige Künstlerin aus Bochum. Als Moderatorin, Performerin und Schauspielerin ist sie in verschiedenen künstlerischen Settings in ganz Deutschland aufgetreten. Außerdem wurde sie in die M.A.D.E. Programm seit 2019. (Mixed-Abled Dance Education).

Dies ist eine berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeit für Tanzkünstler mit Behinderungen. Außerdem war sie Leiterin der All-Inclusive-Jugendband „EVERYONE“ am Theater Bochum. Auf YouTube ist sie oft als Vloggerin für die Aktion Mensch Kanal zum Thema Inklusion und Teilhabe zu sehen.

Im COMEDIA Theater können Sie sie im Stück „Wagklatschen“ erleben. In unserer nächsten Produktion „Koffer auf Reisen“ gibt sie im Januar 2023 ihr Bühnendebüt. Wenn Kübra Sekin einen Raum betritt, sollte man sich umschauen. Sie gehört zu den Menschen, die bereit sind, sich da draußen zu zeigen. Trotz ihrer selbstbewussten Haltung; ihr strahlendes Grinsen und ihr ungezähmtes Haar.

Unwillig fragt man sich, ob man sie im Fernsehen gesehen hat. Die EvH-Studentin, die als „Moderatorin“ für die „Aktion Mensch“ arbeitet, ist nach eigenen Angaben seit drei Jahren dabei und hat zuvor für ZDF- und WDR-Berichte gearbeitet.

Hauptsächlich arbeitet sie jedoch für „JAM“, eine Webserie, die sich an junge Erwachsene richtet. Laut Kübra Sekin werden dort diese Themen angesprochen: „Vorurteile, Mut, Toleranz“, um nur einige zu nennen. Oder vielleicht “Berührungsängste”, die die 27-Jährige mit ihrem neuen Projekt, einem YouTube-Videotagebuch, demontieren will. Die ersten Folgen von „Kübras Vlog“ sind seit Dienstag, 29. November, online verfügbar.

Kübra Sekin Wikipedia
Kübra Sekin Wikipedia

An erster Stelle steht der Bachelor. Mit ihr, die an den Rollstuhl gefesselt ist, fährt ein Mann durch den Bochumer Kiez. Lernen Sie Ihr Studentenwohnheim von innen und außen kennen und entdecken Sie, wo die junge Dame am liebsten einkauft. Für diejenigen, die neugierig auf ihr Studentenleben sind, bieten sie ihnen auch einen Einblick in ihr eigenes Leben.

Seit über sechs Jahren studiere ich Heilpädagogik“, sagt sie. So konnte sie auf dem EvH-Campus mit Handy, Kamera und Mikrofon, die an ihrem Rollstuhl befestigt waren, filmen. Um ihren Lebensunterhalt zu verdienen, muss sie sich sehr anstrengen.

Als Mitglied der gemischten Leistungsgruppe „dorisdean“ oder als Bühnenschauspielerin am Theater Hagen. Außerdem hat sie einen Teilzeitjob als Gesundheitseinkäuferin für einen Assistenzdienst. „Ohne diese Flexibilität könnte ich nicht leben“, sagt sie. Für sie ist es derzeit noch das Wichtigste, den Bachelor zu machen.

Der Mensch ist das Wichtigste auf der Welt. Kübra Sekin, bei der Ärzte Glasknochenkrankheit diagnostizierten, sitzt seit ihrem sechsten Lebensjahr in einem Rollstuhl. Sie möchte jedoch nicht mit anderen verglichen werden. In der U-Bahn hätten sie sich plötzlich eine ältere Frau gewünscht, die ihnen “viel Trost” gebe.

Für Sekin war es keine Begegnung von Angesicht zu Angesicht, sondern eine emotionale Antwort von Herzen. “Das impliziert jedoch, dass diese Frau glaubt, dass ich sterben werde”, erklärt sie ihre Gedanken zu diesem Thema. Dass dem nicht so ist, ist ihr klar. Ich bin Kübra und benutze einen Rollstuhl. Der Rollstuhl ist jedoch nur eine Bequemlichkeit. Was wirklich zählt, ist die Person, ihre Persönlichkeit und ihr Charakter.”

Kübra Sekin Wikipedia
Kübra Sekin Wikipedia

Sie trat kürzlich bei einer Schulinformationsveranstaltung in drei Städten auf. Sekin durfte Fragen ausspucken, die sie einem Rollstuhlfahrer schon immer stellen wollte. Alles von “Wie kommen Sie nachts zur Ruhe?” zu “Welche Spiele haben Sie als Kind gern gespielt?” lag auf dem Tisch. Kein Problem für die Bochumerin: Auf ernsthafte Fragen hat sie keine Antworten.

Mit ihrem wöchentlichen Vlog, der jetzt in sieben Folgen online verfügbar ist, wollen sie jungen Menschen einen Einblick in ihr Leben geben. Wie das Sprichwort sagt: “Wenn zehn Leute dieses Video sehen, sehen sie das nächste Mal mich und nicht den Rollstuhl.”

Kübra Sekin Wikipedia

Reply