Eltern Von Hape Kerkeling

Eltern Von Hape Kerkeling 2014 kehrte der beliebte Comedian und Moderator ins TV-Geschäft zurück und arbeitete gerade als Journalist und Synchronsprecher. Hape Kerkeling ist auf die große Leinwand zurückgekehrt. Er hat sich auch in der Privatsphäre seines eigenen Lebens verändert.

Eltern Von Hape Kerkeling
Eltern Von Hape Kerkeling


Er hat die deutsche Landschaft geprägt wie kein anderer, ob als Queen, Horst Schlämmer oder als Bühnenmoderator. Seit er sich aus dem Showgeschäft zurückgezogen hat, ist er zu seinen Wurzeln zurückgekehrt. Aber bevor er ging, enthüllte er ein Geheimnis, das er zuvor in seinem Buch bewahrt hatte.

Suizidgefährdete Kindheit: Ich hatte Kerkelings Mutter als Mutterfigur. Hape Kerkeling (*1964 in Recklinghausen) erlebte als Kind den Suizid seiner Mutter, weil seine Mutter an Depressionen litt. Hape Kerkeling schrieb darüber in seiner Autobiografie „Der Junge muss a der frischen Luft“, die 2018 mit Julius Weckauf in der Hauptrolle verfilmt wurde.

In einem Interview mit der „Westdeutschen Zeitung“ gab er zu, dass seine Karriere aufgrund der im Buch geschilderten Ereignisse ein jähes Ende gefunden habe. Auf die Frage, was er damit eigentlich meinte, schrieb er seine Kindheit auf. Nach dem tragischen Tod von Hapes Mutter schlossen sich die Eltern seiner Väter der Familie an, um die Familie zu unterstützen.

Sie kamen aus den Niederlanden. Vielleicht war Hape Kerkelings Entscheidung, sich zur niederländischen Königin Beatrix zu erklären, eine gute Entscheidung. 1991 versuchte er, sich anstelle der Monarchie in den Staatsempfang des Präsidenten der Vereinigten Staaten zu schmuggeln.

Eltern Von Hape Kerkeling
Eltern Von Hape Kerkeling

Um einen Loriot-Sketch bemühte sich Hape Kerkeling 1977, jedoch ohne Erfolg. Auf dem Album der Band „Gesundfutter“ veröffentlichte er „Hawaii“. Und schon vor dem Abitur nahm er an Talentshows wie dem „Talentschuppen“ teil. 1983 erhielt er seine erste Auszeichnung, den „Scharfrichterbeil“ Kabarettpreis.

In Rollen wie „Siggi Schwäbli“ und „Hannilein“ in der TV-Serie „Känguru“ gelang ihm 1985/86 der Durchbruch. Seitdem arbeitet der Komiker als Fernsehkommentator, Schauspieler und Sänger. Hape Kerkeling gab in einem Interview mit TV-Aus und dem Jakobsweg seinen Rückzug aus der Unterhaltungsbranche bekannt:

Der im Laufe der Jahre mehrfach ausgezeichnete Entertainer der „Westdeutschen Zeitung“ sagte, er habe schon lange gewusst, dass die große Bühne nach 50 Jahren zu Ende gehe. Bereits 2001 ließ er sich krankschreiben und stieg nach einem gesundheitlichen Schrecken den Jakobsweg hinauf. Von 2006 bis 2008 veröffentlichte er „Ich bin dann mal weg“, ein Buch über seine Reisen, das es auf die Spiegel-Bestsellerliste schaffte.

Heute markiert Hape Kerkelings Comeback nach der Pause. Hape Kerkeling arbeitete nach seinem Ausstieg aus dem Fernsehen als Journalist und Synchronsprecher, etwa als Olafs Stimme in „Die Eiskönigin“. Jetzt kehrt Hape Kerkeling als Teufel mit Bully Herbig in dem Film „Der Boandlkramer und die ewige Liebe“ auf die Kinoleinwand zurück. Laut “Spiegel” wird Hape Kerkeling eine Hauptrolle in einer RTL-Serie spielen, die 2022 Premiere haben wird.

Hape Kerkelings Privatleben: Er ist glücklich mit seinem Mann verheiratet. 1991 beschuldigte die Filmemacherin Rosa von Praunheim Hape Kerkeling fälschlicherweise, eine Hexe zu sein, was damals für Empörung sorgte. Angelo Colagrossi, der italienische Autor und Regisseur, war sein lebenslanger Begleiter.

Gemeinsam trugen sie zu Projekten wie „Total Normal „Kein Pardon“ (1993) und „Hapes zauberhafte Weihnachten“ (2010) bei. 2011 kam es zur Trennung. Dirk Henning wurde für ihn ein neuer Freund. Hape Kerkeling und er sind seit 2016 verheiratet. Er lebt mit seiner Partnerin in Bonn, Deutschland, verbringt aber auch Zeit in Umbrien, Italien. Sie hat keine Kinder. Hape Kerkeling ist jetzt auf Instagram und Facebook nicht verfügbar.

Eltern Von Hape Kerkeling
Eltern Von Hape Kerkeling

Der Film „Der Junge muss a die frische Luft“ von Hape Kerkeling (56 Jahre) weckt Erinnerungen an seine eigene Kindheit und die Nacht, in der seine Mutter Margret Suizid schlief. Diese frühkindlichen Traumata, die Krankheit der Mutter und ihre Auswirkungen auf die Leben und Karrieren von Entertainern sind Gegenstand dieser Diskussion.

Auf der Bühne und vor der Kamera sorgte Kerkeling mit seinen Markenzeichen wie Horst Schlämmer und Hannilein immer für Unterhaltung. Er ist immer noch einer der größten Namen im Late-Night-Fernsehen.

Niemand wusste, dass dieser Sinn für Humor Teil von Hans-Coping Peters Mechanismus war, um mit dem Selbstmord seiner Mutter als Kind umzugehen. Hape Kerkeling wollte seine Mutter mit seiner jovialen Art zum Weinen bringen, damit sie der Angst entgehen konnte. Dass dies nicht geklappt hat, ist für Kerkeling noch immer traumatisierend.

Eltern Von Hape Kerkeling

Reply