Petra Gerster Kinder

Petra Gerster Kinder Seit August 1998 ist Petra Gerster Hauptmoderatorin der „heute-Nachrichten“. Mittlerweile ist das Jahr 2021 vorbei. Sie wird das ZDF verlassen. Privat fand sie ihr Glück bei Ehemann Christian Nürnberger, der ihr in der wohl schwierigsten Zeit ihres Lebens zur Seite stand.

Petra Gerster Kinder
Petra Gerster Kinder


Petra Gerster war über 20 Jahre das Gesicht der „heute-Nachrichten“ des ZDF. Die Journalistin täuschte im Vorjahr ihren Ausstieg aus dem Fernsehen vor. Wie die „heute“-Moderatorin im Juli 2020 in einem Interview mit dem „Express“ verriet, bat das ZDF sie, ihren Auszug bis November zu verschieben, wenn es ihr regulärer Mietzahlungsplan zulassen würde.

Als sich Petra Gerster auf ihren TV-Auftritt vorbereitet, hat sie viel geplant. „Mit meinem Mann schreibe ich ein neues Buch, und dann hole ich mir einen Hund“, sagte die 66-Jährige der „Augsburger Allgemeinen“ während ihrer letzten „heute“-Sendung am 26. Mai 2021.“ Entweder ein Schnauzer oder ein Terrier oder ein Mischling muss noch bestimmt werden.

Besonders freut sie sich darauf, mehr Zeit mit ihrem Mann Christian Nürnberger zu verbringen. Gerster sagte: “Ich kann mir niemanden vorstellen, mit dem ich lieber meine Zeit verbringen würde. Damit kann der am 25. Januar 1955 geborene Journalist aus Worms auf eine überaus erfolgreiche Fernsehkarriere zurückblicken.

Petra Gerster hat zwei ZDF-Sendungen maßgeblich geprägt: die „heute“ Nachrichten, für die sie seit 1998 vor der Kamera steht, und die ehemalige ZDF-Frauenzeitschrift „ML Mona Lisa“, die sie von 1989 bis 2019 moderierte und moderierte 1999. Dafür haben Sie 1996 den Hanns-Joachim-Friedrich-Preis für Journalistik erhalten.

Petra Gerster Kinder
Petra Gerster Kinder

Petra Gerster, die Tochter eines Arztes, ist Studentin. Sie war seit ihrer Kindheit politisch aktiv und arbeitete mit anderen an ihrer Schule daran, die Beteiligung der Schüler zu erhöhen. Nach dem Abitur 1973 studierte sie Literaturwissenschaft, Germanistik und Slawistik an der Universität Konstanz und absolvierte Auslandsaufenthalte in den USA und Paris. Nach dem Abitur absolvierte sie ein Volontariat beim „Kölner Stadtanzeiger“.

Petra Gerster und ihr Mann Christian Nürnberger sind seit 1985 verheiratet und haben zwei Kinder. Für Petra Gerster war es ein Happy End, als sie den bekannten Journalisten Christian Nürnberger kennenlernte.

Kennengelernt hatte sich das Paar über eine Heiratsanzeige, die er in der „Zeit“ veröffentlichte. Seit 1985 sind die beiden verheiratet. Sie haben zwei gemeinsame Kinder, einen Sohn und eine Tochter. Das frisch verheiratete Paar musste sich kurz nach ihrer Hochzeit einer der schwierigsten Zeiten ihres Lebens stellen.

Petra Gersters Leben wurde durch einen Tumor auf den Kopf gestellt. Als Petra Gerster 30 Jahre alt war, wurde ein sehr seltener und aggressiver Riesenzelltumor in ihrer Wirbelsäule entdeckt, der bereits so groß geworden war, dass er starke Rückenschmerzen verursachte. Glücklicherweise war der Tumor heilbar. Gerster musste lange im Gipsbett verbringen, das ihren ganzen Körper vom Kopf bis zum Ellbogen bedeckte.

Danach gab es einen monatelangen Rehabilitationsprozess, aber Gerster hat es geschafft. Die Krankheit war zum Stillstand gekommen. Der Schock kam ein Jahrzehnt später. Jetzt, da der Tumor zurückgekehrt war, konnte das Martyrium von vorne beginnen. Die Journalistin konnte ihre Krankheit jedoch ein zweites Mal überwinden.

Verwandte in Petra Gersters Familie sind renommiert. Dort wohnen auch zwei weitere prominente Mitglieder der Familie von Petra Gerster. Florian Gerster, der frühere Präsident der Bundesagentur für Arbeit, ist ihr Vater. Außerdem ist sie die Tochter des CDU-Politikers Johannes Gerster. Obwohl sie sich mit 50 Jahren einem kosmetischen Eingriff unterziehen musste, ließ sich Petra Gerster den Schlupflider korrigieren.

In ihrem Buch „Reifeprüfung“ schrieb die „heute“-Moderatorin über den Einbruch, den sie sehr ernst nahm. Moderatorinnen und Moderatoren der Nachrichtensendungen müssen Glaubwürdigkeit, Professionalität und Gespür für Dringlichkeit besitzen. Petra Gerster ist, wie nur wenige andere, Anhängerin dieser Marke.

Petra Gerster Kinder
Petra Gerster Kinder

Gester arbeitet seit 1989 für das ZDF und moderiert seit mehr als zwei Jahrzehnten die “heute”-Sendung um 19 Uhr. Am 26.05.2021 wird sie die Nachrichtensendung zum letzten Mal moderieren. In den Augen vieler Zuschauer sind Sie ein bekanntes Gesicht und eine bekannte Stimme geworden, ein ständiger Begleiter des Abends. Wie ist es für Sie, die letzte Nacht um 19:00 Uhr die “heute”-Sendung zu moderieren?

Mit anderen Worten, ja, Seltsam. Ich kann nicht sagen, dass die Betrachter meine Arbeit schon kennengelernt haben, aber im Abstrakten scheint es so. Das Publikum und die Zuhörer wurden immer direkt angesprochen, und ich bin mir sicher, dass sie irgendwie aus meinem Leben fehlen werden.

Klein: Eigentlich wollten Sie schon viel früher aufhören, über die heutigen Ereignisse zu berichten. Wie kam es dazu, dass Sie länger als erwartet geblieben sind?

Petra Gerster Kinder

Reply