Bonez Mc Vermögen

Bonez Mc Vermögen Rapper Johann „John“ Lorenz Moser, der mit bürgerlichem Namen heißt, ist Teil der deutschen Hip-Hop-Crew 187 Streetband. Bonez konnte in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Karriere aufbauen. Vom kommerziellen Erfolg des bekannten Albums Palmen aus Plastik, das er mit seinem Partner RAF Camora aufnahm.

Bonez Mc Vermögen
Bonez Mc Vermögen

Bis hin zu hartem Streetrap entwickelte sich um Bonez und die Mitglieder von 187 ein regelrechter Rummel. Es gab etliche Platinauszeichnungen und mehrere Ehrungen als Ergebnis der unglaublichen Resonanz und Mythologie der einfachen Straßenspringer.

Bonez, ein Rapper aus Hamburg, wurde 1985 als Sohn eines Künstlerpaares geboren. Als Kind bereiste er mit seinen Eltern ganz Deutschland. Bonez lebte bereits in Süddeutschland, als er für kurze Zeit in ein Sportzentrum ging, da er damals ein begeisterter Basketballspieler war. Mit 18 Jahren kehrt Bonez nach Hamburg zurück, wo er geboren wurde. 2006 gründete er die Hip Hop Crew 187 Strassenbande mit dem Ziel, die Bekanntheit der Deutschrap-Szene seiner Heimatstadt wiederherzustellen.

Mit seinem Soloalbum „Krampfhaft Kriminell“ hatte Bonez MC seinen ersten großen Charterfolg. Bonez veröffentlichte das Album 2012 auf seinem eigenen Plattenlabel „Toprott Muzik“. Das Album hielt sich damals eine Woche auf Platz 60 der deutschen Album-Charts, was im Vergleich zu früheren Veröffentlichungen in Form verschiedener Crews ein respektables Abschneiden war Sampler.

Gemeinsam mit seinem Freund und Geschäftspartner Gzuz veröffentlichte der Rapper zwei Jahre später das Album „High & hungrig“. Fast jeder Song wurde vom crewinternen Produzenten Jambeatz produziert. Das Album stieg 2014 auf Platz 9 der deutschen Album-Charts ein und stand zwei Jahre später erneut für eine Woche ganz oben auf der Liste.

Das Album erreichte die Plätze 28 und 36 in Österreich bzw. der Schweiz. Der erste große Erfolg von High & Hungrig wurde in der Fortsetzung wiederbelebt. Zunächst war es die Nummer eins und hatte 10 Songs, die es in die Single-Charts schafften. Die Publikation wurde im September dieses Jahres für den Verkauf von 200.000 Einheiten mit Platin ausgezeichnet.

Nach einem Gastauftritt auf RAF Camoras Album Ghst gaben Bonez und RAF bei einem Festivalauftritt ihre Absicht bekannt, an einem Album zusammenzuarbeiten. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit war die Veröffentlichung von „Palmen aus Plastik“, die Elemente von Dancehall, Reggae und sogenanntem Afrotrap enthielt.

Bonez Mc Vermögen
Bonez Mc Vermögen

Das Album debütierte an der Spitze der Charts und hielt sich dort 111 Wochen lang. Es führte auch die Charts in der Schweiz an und belegte in Österreich den zweiten Platz. Die gleichnamige Single aus dem Album wurde mit einer dreifachen goldenen Schallplatte für mehr als 600.00 verkaufte Einheiten ausgezeichnet.

Die vierte Single „Nie ohne mein Team“ wurde für mehr als 1 Million verkaufte Einheiten mit einer Diamantmedaille ausgezeichnet und gehört zu den meistverkauften Singles aller Zeiten. Bonez MC ist mit über 5,2 Millionen verkauften Alben einer der meistverkauften Plattenkünstler Deutschlands. Der Nachfolger von „Palmen aus Plastik“ war genauso erfolgreich wie sein Vorgänger.

Bonez behauptet, einen gitarrespielenden Bruder in der britischen Punkband „The Stranglers“ zu haben. In seiner Jugend war der Rapper eine bekennende „Alternative“. Er behauptete, lange Haare zu haben und gerne Nirvana zu hören. Gzuz, der zweite Frontmann der 187er, wurde am 29. Juni 1988 in Hamburg als Jonas Kristoffer Klauß geboren.

Durch die Arbeitssuche seines Vaters als Hafenarbeiter in Hamburg wurde ihm Gzuz’ Mutter vorgestellt. Als Gzuz geboren wurde, konnten sich die Eltern jedoch trennen. Er wuchs weiterhin bei seiner Schwester im Haus seiner Mutter in Berlin-St. Pauli auf. Schon früh faszinierten ihn die Straßenschläger von St. Pauli, die mit ihren kleinen Verbrechen viel Geld verdienten.

Bonez Mc Vermögen
Bonez Mc Vermögen

Mit 13 Jahren hatte er seinen ersten Kampf, mit 14 seinen ersten Exit. Dabei gerät er immer mehr auf die falsche Fährte und wurde schließlich 2010 wegen rudimentärer Diebstähle erwischt. Gzuz wird zu dreieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt.

2006 trat er der 187 Strassenband bei, die die “Free Gzuz Tour” startete und während seiner Inhaftierung Waren mit Free Gzuz-Slogans verkaufte. Nach seiner Entlassung arbeitete er mit Bonez MC zusammen, um das Album „High & Hungrig“ zu veröffentlichen, das auf Platz 9 der Charts debütierte. Es wird am 9. Oktober 2015 veröffentlicht und wird voraussichtlich Platz zwei der Billboard-Charts erreichen.

High & Hungrig 2“ hat das Potenzial, 2016 die Charts anzuführen und Platz 1 zu erreichen. Gzuz hat durch seinen Auftritt auf der ersten Single der Band, „Ahnma“, noch mehr Anerkennung bekommen. Der Song erreicht Platz 8 der deutschen Single-Charts, wo er 39 Wochen halten kann, bevor er mit Platin ausgezeichnet wird.

Bonez Mc Vermögen

Reply