Uli Kunz Eltern

Uli Kunz Eltern Der aus Kehl am Rhein stammende Uli Kunz besuchte das Einstein-Gymnasium zum Abitur und studierte anschließend Meeresbiologie in Kiel und Tjärnö, Schweden. Ein ozeanographisches Forschungslabor in der schwedischen Hauptstadt Stockholm. In Kiel absolvierte er seine Ausbildung zum Forschungstaucher sowie sein Bachelorstudium.

Uli Kunz Eltern
Uli Kunz Eltern

Das Alfred-Wegener-Institut, Greenpeace und der World Wildlife Fund haben alle von seiner Arbeit als Mitglied der Research Stauch Group Submaris profitiert.Mit Unterstützung des WWF hat sich das Landesamt für Raumnutzung, Umwelt und Natürliche Ressourcen Schleswig-Holstein zu einer Partnerschaft zusammengeschlossen.

Uli Kunz ist Kinder- und Jugendbuchautor sowie Referent zu verschiedenen Themen der Meeresbiologie, Umweltthemen und Unterwasserfotografie.Seit Anfang 2018 moderiert er die ZDF-Reihe Terra X, in der er Expeditionen begleitet und über wissenschaftliche Zusammenhänge rund ums Wasser diskutiert. Kameramann für mehrere Projekte, darunter Naturdokumentationen, Naturdokumentationen und Naturberichte.

Korallenriffe werden durch den steigenden Meeresspiegel gestört, wodurch sie sich ausbreiten. Unzählige Arten gehen durch Überfischung zugrunde und die Ozeane werden immer mehr mit Plastikmüll belastet. Uli Kunz lädt uns ein, ihn auf eine aufregende Reise in einer gefährlichen Umgebung zu begleiten. Darüber hinaus gibt es einen bedrohten Unterwasserwohnraum.

Uli Kunz fängt die Schönheit der Ozeane und die Wunder der Unterwasserwelt in atemberaubenden Fotografien ein, die er auf seinen Expeditionen rund um die Welt aufgenommen hat.Dank seiner Unterwasserfotografie können wir Meereslebewesen kennenlernen, die sonst in den Tiefen des Ozeans verloren wären. Die Bilder werden verbessert, indem Verpackungsmaterialien enthalten sind.

Tauchberichte und wissenschaftliche Erkenntnisse seiner Expeditionen sind in dieser Sammlung enthalten. Das Ergebnis ist eine tiefere Ebene.Wie in seiner Fotosammlung „Leidenschaft Ozean“ kann man atemberaubende Bilder von Schleimaalen sehen; und für Meeresbiologen gibt es Fotos von “den am häufigsten vorkommenden Arten im Ozean”.

Uli Kunz Eltern
Uli Kunz Eltern

Er könnte diese Aasfressern stundenlang anstarren: “Das ist eine kleine Sensation, da diese Kreaturen oft in viel größeren Gruppen zu sehen sind.”Es wird ziemlich tief werden, fürchte ich. Als Biologe ist es das bestmögliche Ergebnis, diese Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum sehen zu können, beispielsweise wenn sie in einem toten Fisch begraben sind.”

Die Ozeane haben viel mehr zu bieten als nur Wale und andere große Tiere. Alle wollen die Mauer ruinieren. Ja, das würde ich auch machen wollen. Eine Vielzahl anderer Tiere ist jedoch verfügbar. Ich konnte für ein paar Minuten in eine Welt eintauchen, die den meisten von uns weitgehend unbekannt ist und nur schwer erkundet werden kann.

Mit Hilfe von Uli Kunz, Meeresbiologe und Forscher, tauchen wir in dieser umfassenden Fotoreportage in die Unterwassergeheimnisse des Meeresbodens ein. Auf vielen Expeditionen hat der Fotograf Bilder und Geschichten von verspielten Haien, pulsierenden Wachteln und zitternden Fischen aus dem Ozean festgehalten.

Unsere Reise mit ihm führt uns in eine bisher unbekannte Welt, die zunächst wild und ungezähmt erscheint, aber ein unglaublich zerbrechliches Ökosystem offenbart, das unserer sorgfältigen Untersuchung und unseres Schutzes bedarf.

Die Erwärmung der Ozeane zerstört Korallenriffe, tötet unzählige Arten durch Überfischung und andere Methoden und erhöht die Menge an Plastikmüll, die in den Ozean gelangt und das Leben im Meer gefährdet. Auf eine spannende Reise in einen sensiblen und bedrohten Unterwasserlebensraum nimmt uns Uli Kunz mit.

Uli Kunz zeigt uns die beeindruckende Schönheit der Ozeane und die faszinierenden Kreaturen des Landes anhand seiner atemberaubenden Fotografien seiner Expeditionen. Mit seiner Unterwasserfotografie können wir Meeresbewohner erblicken, die sonst aus Angst vor Entdeckung in den Tiefen des Meeres verborgen bleiben würden.

Ergänzt werden die Bilder mit ausführlichen Berichten seiner Tauchgänge sowie wissenschaftlichen Erkenntnissen, die er auf seinen Reisen gesammelt hat. Dadurch entsteht ein tieferes Verständnis der Rolle des Wassers im Leben. Ein nachhaltiger und respektvoller Umgang mit der Umwelt ist für Kunz die wichtigste Herausforderung, um diese faszinierenden Wasserwelten und die unglaubliche Vielfalt an Meereslebewesen zu erhalten.

Uli Kunz Eltern
Uli Kunz Eltern

Die Weltmeere sind voll von aufregenden Abenteuern zum Sammeln von Wissen, darunter Meeresbewohner, Eisberge und Stürme. Mit diesem WAS IST WAS-Buch können Kinder ab 8 Jahren durch Erkundungen etwas über die Vielfalt der Ozeane erfahren. Eine kompakte Einführung in die Ozeanographie geben Meeresbiologen, die erklären, wie Strömungen und Wirbel entstehen.

Von den Haien bis zu den Unterwasservulkanen mit Forschungsbecken ist es ein weiter Weg.Erstaunliche Fakten lassen die Ära der großen Segelschiffe lebendig werden, als Kapitäne und Offiziere noch an Seeungeheuer glaubten.

Mit einer Vielzahl von Texten, Interviews und Infografiken wird deutlich, was getan wird, um das Überleben dieser faszinierenden Wasserwelten zu sichern und vor welchen enormen Herausforderungen die Menschheit aufgrund von cKlimawandel in Bezug auf die Ozeane. Spektakuläre Themenvielfalt, klar und anschaulich erklärt und mit atemberaubenden Bildern illustriert!

Uli Kunz Eltern

Reply