Pina Kühr Alter

Pina Kühr Alter Pina Kühr war von 2006 bis 2008 Ensemblemitglied des Badischen Staatstheaters Karlsruhe. An der Folkwang Universität, Studiengang Schauspiel Bochum (ehemals Westfälische Schauspielschule Bochum) absolvierte sie von 2008 bis 2012 ihre Schauspielausbildung. Sie schrieb die Drehbücher für zwei Kurzfilme, Martha und Isabelle und Ein.

Pina Kühr Alter
Pina Kühr Alter

Geschichten., schon während des Studiums und drehte sie alleine. Sowie beim 31. Max Ophüls Filmfestival und Moonlight Festival für Kurzfilme 2010. Nach Abschluss ihrer Schauspielausbildung war sie in der Spielzeit 2011/12 erstmals Gastschauspielerin am Schauspielhaus Bochum. Außerdem trat sie in Cyrano de Bergerac unter der Regie von Katharina Thalbach auf.

Obendrein trat sie im kostenlosen ROTTSTR5 Theater auf! Hat jemand Angst vor Virginia Woolf…? [3] Michael Lippold leitete den Honig. In den Jahren 2012 bis 2015 war Pina Kühr festes Ensemblemitglied am Theater Regensburg.Neben der Rolle der Amalia in „Der Räuber“ (Regie: Marcus Lobbes), der Marie in „Woyzeck“ (Regie: Katrin Plötner) und der Jessica Höfel in „Frau Müller muss weg“ trat sie auch dort in diesen Rollen auf (Regie: Sahar Amini).

Pina Kühr Alter
Pina Kühr Alter

Von 2015 bis 2017 spielten sie am Theater Bamberg.In der viel beachteten Eröffnungspremiere von Die Nibelungen[9 (Regie: Sibylle Broll-Pape) spielte sie die Rolle der Kriemhild. Die weiblichen Protagonistinnen Aurelie und Euphemie waren auch in Hannes Weilers Inszenierung von E.T.A. Hoffmanns Das Elixier der Teufel. Die Inszenierung wurde vom Fachblatt Die Deutsche Bühne zur besten Spielzeitregie der Saison gewählt.

Pina Kühr zog 2017 nach Berlin und widmete sich ganz ihrer Arbeit vor der Kamera. 2018 hatte sie ihre erste Hauptrolle in einem Film als Protagonistin der Joyn-Serie Die Läusemutter. Regie führte Bing Film & TVs Dutch Original Showrunner Jan Albert de Weerd. Das beliebte Format wird nun in drei weiteren Ländern adaptiert.

Sarah, eine Bombenräummeisterin, war ihre Figur in der neunten Staffel der RTL-Serie Der Lehrer. Pina Kühr spielte im ARD-Fernsehfilm Alte Freunde mit Barry Atsma und Ulrike C. Tscharre. Bis heute wurde Rosamunde Pilchers Film Stadt, Land, Kuss im Jahr 2021 von 5,59 Millionen Menschen im ZDF gesehen. Pina Kühr ist die weibliche Hauptrolle der Flora.

Neben der Schauspielerei erhielt Pina Kühr eine Ausbildung an der Münchner Filmwerkstatt (STOFF.lab) in der Erstellung von fiktiven Filmmaterialien. Pina Kühr gewann den Folkwang-Preis 2010 für Cirko, ein Tanztheaterstück. Pina Kühr ist eine deutsche Bühnenschauspielerin. Während dieser Zeit studierte sie an der Westfälischen Schauspielschule Bochum. Von 2006 bis 2008 hatte sie ihre Schauspielkarriere bereits am Badischen Staatstheater Karlsruhe begonnen.

Pina Kühr Alter
Pina Kühr Alter

Nach Abschluss ihrer Ausbildung gastierte sie in den Spielzeiten 2011/2012 am Schauspielhaus Bochum. In den Spielzeiten gehörte sie zum festen Ensemble des Theater Regensburg. Von 2015 bis 2017 war sie Mitglied des Ensemble Bamberg. Seit 2016 unterrichtet sie am Charisma Schauspiel und am Institut für Schauspiel, Film und Karriere.

Seit 2012 steht Pina Kühr für Fernsehproduktionen vor der Kamera. In der Comedyserie Die Läusemutter spielt sie seit 2019 die Hauptrolle als Hannah Weihrauch. Rosamunde Pilcher spielt Flora Tackle im Film Rosamunde Pilcher – Stadt, Land, Kuss. Darüber hinaus trat sie 2020 in den Filmen A Love Later und Old Friends als Nebendarstellerin auf.

Pina Kühr Alter

Reply