Anke Rehlinger Kinder

Anke Rehlinger Kinder Anke Rehlinger hat kein Interesse am Kämpfen. Diese Haltung hat den SPD-Politiker im Saarlouiser Landtag fast an die Spitze der Liste katapultiert. Schließlich wird sie als Ministerkandidatin in den Landtag gewählt. Was passiert in ihrem Leben abseits der Politik?

Anke Rehlinger Kinder
Anke Rehlinger Kinder


Im Saarland ist ein Machtwechsel im Gange. An der Spitze des Landes findet ein dramatischer Umbruch statt. Derzeit ist Anke Rehlinger (SPD) Wirtschafts- und stellvertretende Ministerpräsidentin der SPD. Im eigenen Land kletterte sie im zweiten Versuch an die Spitze. Als Sieger ging die SPD hervor. Wie heißt die Frau, die bei den anstehenden Wahlen zum saarländischen Landtag um die begehrtesten Sitze kämpfen wird?

Die nächste Ministerpräsidentin des Saarlandes, Anke Rehlinger, hat ihren Rücktritt angekündigt. „Wir brauchen eine starke Landesregierung.“ „Anke Rehlinger ist die richtige Ministerpräsidentin“, sagte Bundeskanzler Olaf Scholz bei einem Wahlkampfauftritt im Saarland. Scholz konnte den „Vize“ endlich in die Finger bekommen, jetzt hat sie das Sagen des politischen Spiels.

Was Olaf Scholz als Bundeskanzler geleistet hat, will ich auch tun.“ Unser neuer Bundeskanzler wurde aus dem Vizekanzler geboren. Außerdem würde ich mir wünschen, dass Sie in Zukunft einen neuen Ministerpräsidenten haben. “Ich habe das alleine gemacht”, sagte Rehlinger. Und sie sollte an ihren Rechten festhalten.

Anke Rehlinger Kinder
Anke Rehlinger Kinder

Als nächste Ministerpräsidentin hat sie viel um die Ohren. Sie wollen mehr Arbeitsplätze schaffen und sich für die Nutzung erneuerbarer Energiequellen einsetzen. Um den ÖPNV attraktiver zu machen, bauen Sie Kita-Plätze und bieten Sie eine 365-Tage-Karte für den ÖPNV an. Du zögerst, deine ganze Anstrengung aufzubringen. Dass Sie als “zupackende Herzlichkeit” bezeichnet wurden, ist keine Überraschung.

So wurde Anke Rehlinger Mitglied im Wirtschaftsausschuss der SPD. Als ehemalige SPD-Politikerin kann sie auf diesen Hintergrund zurückgreifen, um ihre Ziele zu verwirklichen. Anke Rehlinger, geboren am 6. April 1976 in Wadern, ist seit 2004 Landtagsabgeordnete.

Seit Anfang 2014 sind die Ministerpräsidentin und die Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr Ministerpräsidentinnen. Sie war damals Justiz- und Umweltministerin. Bei der Kommunalwahl 2017 verlor sie gegen die CDU-Kandidatin Annegret Kramp-Karrenbauer. Die “Saarbrücker Zeitung” berichtet, dass sie sich oft der Situation stellt und lieber nicht 14 Stunden am Stück arbeitet.

Dass sie ihre Ziele so unnachgiebig verfolgt, mag mit ihrem sportlichen Erfolg zu tun haben. Denn sie hatte bereits Erfolge erzielt. Als ehemalige Leichtathletin stellte sie 1996 zwei nationale Rekorde im Kugelstoßen (16,03 Meter) und im Diskuswurf (49,18 Meter) auf. Obwohl sie seit 1996 keine Rekorde mehr gebrochen hat, hält sie als Leichtathletin immer noch die Staats- und Jugendrekorde im Kugelstruck und Diskuswurf. “Sport lehrt dich, dass nichts von nichts kommt.”

Als SPD-Politikerin hat sich Anke Rehlinge entschieden, sich von ihrem Mann zu trennen. Während sie sich auf der Karriereleiter hocharbeitete, endete 2022 ihre Ehe mit Thomas, einem Allround-Arzt. „Wir haben uns entschieden, uns zu trennen“, sagte das Paar der „Saarbrücker Zeitung“. Das Paar wird jedoch immer gemeinsam für ihren Sohn da sein. Trotz des Beziehungsverlustes werden unsere Freundschaft und unsere gemeinsame Verantwortung für unseren Sohn Paul fortbestehen. Wir werden immer seine Mama und sein Papa sein.”

Anke Rehlinger lebt in Nunkirchen, einer Stadt im Hochwald. Auf ihrer Facebook-Seite teilt sie sowohl öffentliche als auch intime Einblicke. Dadurch erfuhren die Wähler, dass sie ein Faible für alte Autos haben. „Oldtimer bedeuten für mich Hobbys, Leidenschaften, Nostalgie und ein einzigartiges Freiheitsgefühl“, schreibt sie neben einem Foto von sich und ihrem Peugot 404 von 1964.

Rehlinger gehört seit der Landtagswahl 2004 dem Landtag des Saarlandes an. Sie war Vorsitzende des Ausschusses für europäische Angelegenheiten und des Ausschusses für Bildung, kulturelle Angelegenheiten und Medien im britischen Parlament. Von 2011 bis 2012 war sie stellvertretende Vorsitzende ihrer Fraktion, der Vorsitzende Heiko Maas führte das Amt.

Anke Rehlinger Kinder
Anke Rehlinger Kinder

Die saarländische Staatsministerin der Justiz, für Verbraucherschutz und Umwelt Annegret Kramp-Karrenbauer hat Rehlinger 2012 berufen. Ihre Amtszeit als stellvertretende Ministerpräsidentin und Wirtschaftsstaatsministerin begann 2014 als Nachfolgerin von Heiko Maas und wird unter Kramp fortgesetzt -Karrenbauer (2014–2018) und dann Tobias Hans (seit 2018).

Bei der Landtagswahl 2017 kandidierte sie für die SPD, verlor aber gegen Kramp-Karrenbauer und blieb stattdessen in der Regierung. Im Bundesrat ist Rehlinger Mitglied im Ausschuss für Arbeit, Integration und Sozialpolitik; der Wirtschaftsausschuss; und der Verkehrsausschuss. Auf einem Parteitag im März 2018 löste Rehlinger Heiko Maas als SPD-Chef im Saarland ab; Sie erhielt eine Mehrheit von 94,5 Prozent.

Anke Rehlinger Kinder

Reply