Daniel aminati herkunft

daniel aminati herkunft
daniel aminati herkunft

Daniel aminati herkunft | Aminati begann seine Fußballkarriere in der Jugendmannschaft von Alemannia Aachen und spielte im Alter von 17 Jahren für die A-Jugend des FC Bayern München unter der Anleitung von Hermann Gerland und Klaus Augenthaler.

Er begann vor 15 Jahren als Background-Schauspieler zu arbeiten und arbeitet bis heute. Er arbeitete mit Bands wie Chocolate (mit Verona Feldbusch am Gesang), P. M. Sampson und den Bass Bumpers, um nur einige Beispiele zu nennen.

Das Düsseldorfer Schauspielhaus engagierte ihn 1990 im Alter von 17 Jahren als Tänzer für Peter Kerns Inszenierung der Oper Frau Luna mit seinem damaligen Partner Tyron Ricketts, für den er zuvor aufgetreten war.

Kern besetzte ihn in seiner ersten Filmrolle als Nebendarsteller im Drama Gossenkind, in dem er ein Jahr später an der Seite von Winfried Glatzeder und Renate Krößner auftrat.

Daniel Aminati hat seit 1992 auch als Model in anderen Modenschauen gearbeitet, darunter Igedo, ISPO und andere (Reebok, Nike, Armani).

Außerdem wurde er als Model für Cindy Crawfords Fernsehwerbung für das Fitnessvideo Shape your body gecastet.

1994 wirkte er im Musikvideo zum Tanzhit Der Berg ruft mit, der vom Bayerischen Tanzduo K2 aufgeführt wurde.

Von 1994 bis 1997 war er Leadsänger der ersten deutschen Boyband Bed & Breakfast, die 1994 gegründet wurde. Die Band war weltweit erfolgreich.

Es verkaufte sich mehr als eine Million Alben und war mit Hits wie Du hast mich an Magie glauben lassen oder Zusammenbleiben (der Titelsong der Sat.1-Seifenoper Die Wagenfelds) in den Charts stark vertreten.

Unmittelbar nach der Bravo Supershow in Stuttgart im März 1997 verließ Aminati die Band und versuchte sich als Solokünstler einen Namen zu machen, jedoch mit mäßigem Erfolg. Seine Singles „Turn me up and I want you back“ waren beide Hitsingles.

Sie erreichten zwar die Spitze der Charts, waren aber im Vergleich zu Bed & Breakfast nur kleine Erfolge. Darauf folgte 1999 das Album I feel at home. Daniel Aminati versteht, wovon er singt. Sein Vater, sagt er.

Daniel und seine drei Schwestern wurden regelmäßig von einem Ghanaer terrorisiert, der nicht nur seine Mutter, sondern sogar Daniels Vater schlug. „Er hat nicht nur die Hand genommen, sondern auch mit Stühlen, Gürteln und Stöcken gegen die Wände geschlagen.

“Einmal hat er mich so erschreckt, dass ich mir die Tränen aus den Ohren gerissen habe”, erinnert sich Aminati an das Erlebnis. Als er sechs Jahre alt war, ließen sich seine Eltern von ihm scheiden. Die Mutter hingegen war von ihren vier Kindern völlig erschöpft.

„Liebe und Nestwärme waren ein Fremdwort, die Wohnung ein Scherbenhaufen, und weil das Geld knapp war, haben wir uns oft nur von Tütensuppen ernährt“, sagt der Autor.

Aminatis Kindheit wird von ihm beschrieben. In Daniels frühen Jahren wurde er in die Rolle des Familienpatriarchen gedrängt.

daniel aminati herkunft

Reply