Jonas Deichmann Familie

Jonas Deichmann Familie
Jonas Deichmann Familie

Jonas Deichmann Familie | In Grunbach geboren und im benachbarten Pforzheim aufgewachsen, wo er die Fritz-Erler-Schule besuchte, stammt Jonas Deichmann aus Deutschland. Bis Anfang 2018 arbeitete er als Sales Manager für ein schwedisches IT-Unternehmen.

Deichmann absolvierte die Eurasia-Ultralong-Distance-Ride auf seinem Fahrrad mit Unterstützung seines Arbeitgebers, und zwar ohne den Einsatz einer Begleitmannschaft oder sonstiger Hilfe.

Seit 2018 ist Deichmann mit seinem Unternehmen Jonas Deichmann Adventures als selbstständiger Extremsportler und Unternehmer tätig. Außerdem tritt er als Motivations-Vortragsredner in verschiedenen Sprachen auf.

64 Tage, 2 Stunden und 25 Minuten brauchte er für die 14.331 Kilometer von Cabo da Roca in Portugal nach Wladiwostok in Russland im Sommer 2017 und stellte dabei gleich zwei Weltrekorde auf. Er begann am 2. Juli 2017 und endete am 2. August 2017.

Für die 6400 Kilometer lange Strecke von Cabo da Roca nach Ufa brauchte er 25 Tage, 3 Stunden und 38 Minuten, was einer Umrundung der europäischen Festlands entspricht. Seine Zeiten gelten als Weltrekorde nicht nur für die gesamte Strecke, sondern auch für den Streckenabschnitt, der ihn quer durch Europa führt.

Zwischen dem 19. August und dem 24. November absolvierte Deichmann die 23,112 Kilometer lange Strecke von Prudhoe Bay im Norden Alaskas nach Ushuaia im Süden Argentiniens in einer neuen Weltrekordzeit von 97 Tagen, 21 Stunden, und 10 Minuten und stellt damit einen neuen Weltrekord auf.

Seine Reise führte ihn durch 14 verschiedene Staaten, über fünf verschiedene Zeitzonen und über 195.800 Höhenmeter. Der bisherige Weltrekord für das Radfahren auf dem Panamericana Trail wurde von einem Radfahrer gehalten, der die Reise in 125 Tagen zurücklegte.

Deichmann brauchte 44 Tage, um seine Reise von der Nordhalbkugel in den Süden ohne fremde Hilfe zu absolvieren. Der bisherige Rekord lag bei Redaktionsschluss bei 58 Tagen.

Vom 8. September bis 19. November absolvierte er in 72 Tagen, 7 Stunden und 27 Minuten eine zweite Rekordfahrt vom Nordkap nach Kapstadt.

Philipp Hympendahl, ein Düsseldorfer Fotograf und Langstreckenläufer, begleitete ihn auf den ersten Kilometern. Damit absolvierte er die rund 18.000 Kilometer lange Reise 30 Tage schneller als der bisherige Weltrekordhalter.

Jonas Deichmann Familie
Jonas Deichmann Familie

Reply