Dan Petrescu Vermögen

Dan Petrescu Vermögen Rumänischer Milliardär, Frau, Sohn und einige Freunde kommen bei einem Flugzeugabsturz in Mailand ums Leben. Ein Privatflugzeug, das von einem Immobilienmogul gesteuert wurde, stürzte in ein Gebäude und tötete ihn, seine Frau und ihren Sohn sowie mehrere Freunde der Familie.

Dan Petrescu Vermögen
Dan Petrescu Vermögen

Kurz nach dem Start in einem italienischen Bürogebäude wurde ein Privatflugzeug mit einem Multimilliardär-Immobilienmogul, seiner Frau und seinem Sohn sowie mehreren Freunden der Familie abgeschossen.

Dan Petrescu saß am Steuer des einmotorigen Flugzeugs, als es nur 11 Minuten nach dem Start von einem Flughafen in Mailand in den Boden stürzte.

Petrescu, seine Frau Regina, 65, ihr Sohn Dan Stefan, 30, drei Freunde und zwei Besatzungsmitglieder waren auf dem Weg nach Sardinien an Bord.

Alle acht Menschen starben durch die Explosion. Bei einem der Opfer handelte es sich nach Angaben der Behörden um ein kleines Kind.

“Ich habe gesehen, wie das Flugzeug die Kontrolle verlor”, sagte eine Zeugin, die sich als Andrea der Nachrichten-Website tgcom 24 ausgab.

„Ich habe es gesehen, als wäre es weggeblasen. Ich konnte es spritzen sehen.

„Das Flugzeug sank auf eine niedrige Höhe. Dann war viel Rauch und Feuerwerk am Himmel. Das Flogen teilen. „Ich hatte große Schmerzen“

Ein anderer Zeuge sagte den Behörden, dass er in der Luft Flammen aus dem Triebwerk kommen sah.

Feuerwehrleute wurden zum Tatort in der Nähe von San Donato Milanese entsandt, aber die Angriffe des Flugzeugs konnten nicht abgewendet werden.

Das Gebäude, das gerade saniert wird, war zum Zeitpunkt der Explosion völlig leer, auch mehrere Autos in der Nähe, die durch die Explosion zertrümmert oder zerstört worden waren, waren unbewohnt.

Dan Petrescu Vermögen
Dan Petrescu Vermögen

Lesen Sie auch über die Bedenken der Stadtführer über versteckte Kosten für Handelstransaktionen.

Auch ein U-Bahnhof wurde beschädigt, verletzt wurde jedoch niemand.

Die einmotorige Pilatus PC-12 startete um 13.04 Uhr Ortszeit vom Hauptterminal des Flughafens Linate.

Sie bog nach rechts ab, die sie auf ihrem Weg nach Olbia auf Sardinien genommen hätte, aber anstatt nach Süden zu fahren, ging sie in Richtung San Donato. Es stürzte 11 Minuten später heraus.

„Das Flugzeug hat das Gebäude auf der Fassade mit einem heftigen Aufprall getroffen“, sagte Carlo Cardinali von der Mailänder Feuerwehr.

„Der Pilot hat eine Kurve gemacht und dabei eine Anomalie gesehen.“

Berichten zufolge reiste Herr Petrescu mit seiner Gruppe nach Sardinien, um seine 98-jährige Mutter in ihrem Elternhaus zu besuchen.

Der rumänische und deutsche Doppelbürger war ein schätzungsweise 3 Milliarden Euro (3,7 Milliarden AUD) großer Immobilienmagnat mit Geschäftsinteressen an der Immobilienentwicklung und zwei Supermarktketten.

Die Zeitung Corriere della Serra zitierte rumänische Quellen und erklärte, Herr Petrescu habe in Kanada gearbeitet und sei jetzt in Italien, um an der Hinrichtung des Kindes eines Freundes teilzunehmen.

Es wurde eine Untersuchung eingeleitet, um herauszufinden, was schief gelaufen war.

Laut lokalen Medien flog das Flugzeug am 30. September ohne Probleme von Bukarest, Rumänien, nach Mailand.

Berichten zufolge flog das Flugzeug am 30. September ohne erkennbare Probleme von Bukarest, Rumänien, nach Mailand.

Dieser Artikel wurde ursprünglich in Die Sonne veröffentlicht und wird hier mit Genehmigung erneut veröffentlicht.

Dan Petrescu Vermögen
Dan Petrescu Vermögen

Mailand (ADZ/dpa) – Mailand (ADZ/dpa) – Mailand (ADZ/d Dan Petrescu, ein rumänischer Milliardär, wurde am Sonntagnachmittag bei einem Kleinflugzeugabsturz in Mailand zusammen mit den anderen sieben Passagieren, darunter seine Frau und Sohn sowie ein einjähriges Kind.Die einmotorige Chartermaschine Pilatus PC-12 landete am Dienstag in Bukarest und startete am Sonntag um 13.04 Uhr vom Flughafen Linate auf Sardinien und landete wenige Minuten später in einem leerstehende Lagerhalle Augenzeugen bezeugten Rauchentwicklung am Motor Nach vorläufigen Erkenntnissen hat es das Ermittlungsteam mit einem “vertikalen Absturz” zu tun.

Der “Milliardär aus den Schatten”, wie Petrescu ihn nannte, führte ein ruhiges und zurückhaltendes Leben. In den 1990er Jahren baute er sein Vermögen als Geschäftspartner von Ion iriac sowie in der Immobilienbranche mit Supermärkten und Einkaufszentren auf.

Dan Petrescu Vermögen

Reply